Erlebnispädagogik in Karlsruhe

 

 

 

„Lernen mit Kopf, Herz und Hand" ist das Motto der Erlebnispädagogik.

Im Mittelpunkt stehen Erfahrungen und gemeinsame Aktivitäten (Klettern, Wandern, Erlebnisspiele und weitere Gruppen- und Einzelaktivitäten). Dadurch soll der Erfahrungshorizont der Kinder und Jugendlichen erweitert und soziale Kompetenzen sowie die persönliche Entwicklung gefördert werden.

Herausfordernde Aufgaben, die es allein oder in der Gruppe zu lösen gilt, ermöglichen es, Verhaltensmuster zu erkennen und neue Perspektiven zu gewinnen. So kann man auch eigene Grenzen kennenlernen und ggf. erweitern.

Unser Angebot für Jugendhilfeeinrichtungen und Behörden:

 

  • individuelle ambulante Hilfe (Zielsetzungen, Eingliederungshilfen und Betreuungen)
  • Therapeutisches Boxen
  • Erlebnis- und Umweltpädagogik
  • Aufarbeitung von Straftaten
  • Biographiearbeit
  • Deeskalationstraining / Gewaltprävention
  • Aufbau Selbstbewusstsein / Selbstwertgefühl

 

Jeweils im Einzel- oder Gruppensetting (max. 6 Teilnehmer*innen)

 

Coach: Maik Grünwald, Dozent, Erlebnis-und Umweltpädagoge, Deeskalationstrainer, BoxTherapeut, Mitarbeiter in der U-Haftvermeidung m. jugendlichen Straftätern

 

Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

 

Für evtl. Rückfragen erreichen Sie uns telefonisch unter 0151- 1812 4008 oder per mail kontakt@trauma-und-sport.de und maik.gruenwald@trauma-und-sport.de

 

 

Druckversion | Sitemap
© www.trauma-und-sport.de

Anrufen

E-Mail